RGS Radialdüsen 75°/90°

 

Die enz golden jet® Radialdüse ist mit 4 Radialstrahlen
ca. 75°/90° für die Rohrreinigung und 3 Schubstrahlen für
den Vorschub versehen, um gleichzeitig auch das von den
Radialdüsen abgetragene Material wegzuschwemmen.
Rohre und Leitungen aller Art, auch mit Querbohrungen,
werden sauber gereinigt.

 

Der rotierende Teil der enz golden jet® Radialdüse bewegt
sich mit einer begrenzten Drehzahl. Die austretenden
Wasserstrahlen treffen mit grosser Kraft direkt auf die
Rohrwandung, jedes Querloch wird getroffen.

 

Einsatzgebiet

Reinigung von Sickerleitungen
Reinigung von seitlichen Einmündungen
Entfernen von harten Ablagerungen

Arbeitsdruck bis 250 bar

Rotierdüsen

HRH Halbradialdüsen hinten

 

Die halbradial rotierenden enz golden jet® Düsen mit 4
Schneidstrahlen ca. 45° schräg nach hinten, bewirken den
Reinigungsprozess und das nach vorne Treiben der Düse
zugleich, d.h. Rotations- und Schubstrahlen in einer Funktion.
So kann der Wasserverbrauch minimiert werden.
Dennoch können bei ausreichender Wassermenge die
Werkzeug auch mit Schubstrahlen ausgerüstet werden.

Einsatzgebiet

Reinigung der Rohre für TV-Aufnahmen
Entfernen von halbharten Kalkablagerungen
und Zementmilch
Entfernen von Wurzeln, Fuchsschwänzen
bis ca. Ø 5 mm

Arbeitsdruck bis 250 bar

HRV Halbradialdüsen vorne

 

enz golden jet® Düsen mit 4 Strahlen ca. 45° Aufprall
nach vorne auf die Rohrwand sowie ein Frontleitstrahl (auf
Wunsch) und 3 Schubstrahlen nach hinten bewirken ein
zapfenzieher-ähnliches Vordringen in die verstopften Rohre.
Dabei werden die Ablagerungen vom Vorstrahl aufgelockert,
mit den Halbradialdüsen des Rotors gelöst und
nach vorne gestossen. Die Vorwärtsbewegung wird über
die Schubdüsen erzeugt.

 

Einsatzgebiet

Ausspülen der Stahlrohre nach
Pressvortrieb
Spülen der Leitungen vom Haus
zur Hauptleitung
Entfernen von Eis in Schächten
und Rohren

Arbeitsdruck bis 250 bar

KBR Kombidüsen

 

Diese enz golden jet® Kombidüse lässt sich für Rohrspülungen
und deren Querverbindungen aller Winkel sehr gut
einsetzen. Sie kann mit kleiner Pumpenleistung arbeiten,
besitzt 2 Radialstrahlen ca. 90° zur Rohrwand, sowie 2
Halbradialstrahlen die unter 45° nach hinten gerichtet sind.
Durch diese Kombination wird Schub erzeugt und zugleich
das Material herausgespült.

 

Einsatzgebiet

Entfernen von plastischen Ablagerungen
Reinigung von Wärmetauschern
Reinigung von Fettablagerungen

Arbeitsdruck bis 250 bar

zurück
Logo